WITH FULL FORCE XI

Festivalcountdown


Allgemeine Informationen         General information
Datum 02.-04. Juli 2004
Stadt Löbnitz
Bundesland Sachsen
Location Flugplatz Roitzschjora
Homepage www.withfullforce.de
Erwartete
Besucher
25.000
Bühne(n) 1 Open Air
1 Zelt
Beginn Konzerte: 13 Uhr
Date July 02, 2004
City Löbnitz
State Saxony
Location Airport Roitzschjora
Homepage www.withfullforce.de
Expected visitors 25,000
Stage(s) 1 open air
1 tent
Start of concerts: 13:00 / 1 pm
Preise/Tickets Prices/Tickets
Eintritt 59 Euro
Parken 15 Euro
Zelten inklusive
Sonstiges
Zusatz-leistungen
Tickets Tel. 0375 2040712
Tickets Fax 0375 2309757
Tickets email info@withfullforce.de
Tickets web www.withfullforce.de
Entrance 59 Euro
Parking 15 Euro
Camping inclusive
Other
Additional Services
Tickets pho. +49-(0)375 2040712
Tickets fax +49-(0)375 2309757
Tickets email info@withfullforce.de
Tickets web www.withfullforce.de
Übernachtung/Camping Sleeping/Camping
Camping ja
Ort direkt neben Festivalgelände
Tiere nein
Toiletten Dixi gratis
WC gegen Gebühr
Duschen ja, kostenpfichtig
Camping von/bis 01.07.2004 12 Uhr
05.07.2004 12 Uhr
Camping nein
Location directly next to festival area
Animals no
Toilets Camping toilets free
water toilets pay
Showers yes, pay
Camping begin/end July 1, 2004 12:00 / noon
July 5, 2004 12:00 / noon
Bestätigte Bands a-z Already confirmed bands a-z
"A Symphony of Horror" performed by The Vision Bleak and the Shadow Philharmonics feat. Letzte Instanz
A.O.K.

Adjudgement

Agnostic Front
Atrocity
Backyard Babes
Beatsteaks
Benediction
Blood For Blood
Born Cool
Born from Pain
Breed 77
Caliban
Chiamaira
Conflict
Crowbar
Dark Tranquillity
Death Angel
Dimmu Borgir
Discharge
Donots
E-Town Concrete
Ektomorf
Exhumed
Fear
Fear Factory
Fireball Ministry
Grave Digger
Grimfist
Hanns Martin Slayer
Hatebreed
Heaven Shall Burn
Hypocrisy
I Defy
Ignite
Ill Nino
Lake Of Tears
Last Resort
Life Of Agony
Lokalmatadore
Lousy
Mad Sin
Malevolent Creation
Maroon
Mayhem
Misconduct
Mnemic
Monster Magnet
Naglfar
Neck
Peter Pan Speedrock
Punishable Act
Rose Tattoo
Shadows Fall
Sidekick
Six Feet Under
Slipknot
Soilwork
Soulfly
Street Dogs
Sworn Enemy
Tape
Terror
The Bones
The Exploited
The Peepshows
The Real McKenzies
Tiamat
Turbonegro

Walls of Jericho

Download/Running order Download/running order
Anmerkungen der Organisatoren* Comments of the organizers*
3 Tage Hauptbühne, ausserdem:

3 Nächte im Zelt: Knüppelnacht, Saturday Night Fever, The Last Supper

3 Tage THE HARD BOWL: Europe\'s biggest event from Hardcore to Punk!!!: Das Festival im Festival mit 3 Tagen im Zelt sowie den größten Bands auf der Mainstage integriert.
TICKETS:
VVK:
Weekend Ticket 59 EUR inkl. VVK-Gebühr inkl. Camping
Parkticket 15 EUR inkl. VVK-Gebühr (Motorräder frei!)
Im Versand zzgl. Versandkosten, bei uns pro Sendung 6 EUR (Inland), 8 EUR (europäisches Ausland) bzw. 10 EUR (Übersee)
Da die Post die Nachnahmesendungen für Briefe modifiziert hat, ist derzeit nur der Versand per Vorkasse möglich.
Internet: aktuelle Infos und Kartenbestellung unter www.withfullforce.de
Tragt Euch in den Newsletter-Verteiler ein!

Die Möglichkeit der Bezahlung per Nachnahme, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren wird derzeit geprüft!
Wir verschicken Originaltickets!
Versanddauer i.d.R. 5 Tage nach Nachnahme-Bestellung bzw. Zahlungseingang
Computertickets über CTS (auch für Parktickets, diese vor der Einlasskontrolle an den Containern gegen den Parkticket-Aufkleber eintauschen). Bezahlt nicht mehr, als auf der CTS-Karte ausgewiesen ist!

Karten auch in VVK-Stellen der Region
Tagestickets und Tagesparktickets nur vor Ort

Camping 01.07. 12.00 Uhr - 05.07. 12.00 Uhr, ist im Weekend-Ticket inklusive und nur für die Weekendgäste. Für Tagesgäste ist Camping nicht möglich!

Weekend-Ticket-Inhaber bekommen an den Umtauschstellen ein Armband, damit können sie das Festivalgelände zu dessen Öffnungszeiten betreten und verlassen.

Dieses Jahr wird auch wieder der Partyzelt- und Skaterbereich abgetrennt und beim Zugang kontrolliert. Zwischen Festival- und Partyzeltgelände gibt es während der Zeiten, an denen beide geöffnet sind, direkte Verbindungen.

Tageskarten-Inhaber können diesen Bereich nach Betreten nicht wieder verlassen, die Eintrittskarte verliert sonst ihre Gültigkeit.

Jedes Kraftfahrzeug benötigt ein Parkticket, egal ob Pkw oder Bus. Ausnahme: Motorräder, Mopeds u.ä. frei

Parken ausserhalb des Geländes ist nicht möglich!

Bei zwischenzeitlichen Verlassen des Geländes verliert das Parkticket seine Gültigkeit. Wer zwischendurch fort muss oder auswärts schläft, braucht entsprechend mehr Weekend- oder Tagesparktickets.

Diesmal gibt es wieder Zelten am Auto, d.h. es sind kleine Bereiche abgesteckt, an deren Front die Autos in einer Reihe abgestellt werden und genau dahinter gezeltet werden kann. Wem das nicht zusagt, für den gibt es wie gehabt extra Parkflächen.

Anreise mit Wohnmobil und Wohnanhänger möglich. Wohnmobil zählt als Fahrzeug, Anhänger nicht (Also nur Parkticket für das zugehörige Auto). Es gibt einen speziellen Caravan-Campingbereich.

Auf dem Caravan-Campingbereich kann kein Strom und Wasser bereitgestellt werden!
Generell verboten: Glas, Waffen, Pyros, Fackeln, sonstige gefährliche Gegenstände.
Für Camping=Weekend-Ticket-Besitzer ist bei Anreise das Mitbringen von Speisen und Getränken ohne Limit gestattet.

Grillen ist mit handelsüblichen (d.h. geprüften) Geräten erlaubt.

In‘s Festivalgelände darf nicht mitgenommen werden: Speisen, Getränke, schwere Gegenstände, Foto-, Film- und Tonaufnahmegeräte. Falls keine Band des jeweiligen Tages etwas dagegen hat, sind Pocketkameras erlaubt.

Allseitige Versorgung mit Speisen und Getränken zu humanen Preisen.

Wasserstellen, Waschgelegenheiten, Mobiltoiletten kostenlos. WC und Duschen gegen geringe Gebühr.

Grosse Händlermeile mit Tonträgern, Klamotten, Schmuck usw.

Metalmarkt

Skateforce 2004 - auch dieses Jahr wieder ein fetter Streetparcour mit amtlichen Rampen und Pipes!

Es gilt das Jugendschutzgesetz: Gäste unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Eltern oder von denen bevollmächtigte Person über 18 Jahre) Zutritt zum Festivalgelände. Gäste unter 18 haben nur bis 24 Uhr Zutritt.

Anfahrt mit dem Zug: bis Delitzsch Oberer oder Unterer Bahnhof, Shuttleservice vom und zum Busbahnhof Delitzsch (neben Unterem, 5 min vom Oberen Bahnhof)
Flüge/Hotels/Pensionen/Shuttleservice: demnächst auf http://www.greenfields-online.com/wff/

Busreisen:

Deutschland/Österreich/Schweiz/Niederlande: BOCK TOURS

Bock-Tours organisiert Busreisen zu Konzerten und Festivals.

Hier habt ihr die Möglichkeit euch schon während der Fahrt auf das With Full Force Open Air einzustimmen und viele Leute kennen zu lernen!



bei Bock-Tours bekommt ihr - Busreisen incl. Tickets

- nur Busreisen

- nur Tickets
!Ankunft in Roitzschjora Fraitag 2. Juli zwischen 6 und 8 Uhr morgens!
Rückfahrt Montag 5. Juli 10:00

-über 100 Abfahrtsorte in Deutschland,Österreich,Niederlande,Schweiz!

-Bequem und sicher direkt zum Campinggelände oder Hotel

-Hotelbuchung möglich

-Reisebusse mit Klimaanlage, WC, CD-Player, fast alle mit Video!

Videos, CD\'s und Cassetten können mitgebracht werden.

-Verlosungen: 1 Reise zum With Full Force 2005

-Gruppen ab 15 Personen erhalten Ermäßigungen und evtl. einen extra Abfahrtsort!
Abfahrtsorte

Die Busse starten ab Donnerstag den 1.Juli vom jeweiligen Hauptbahnhof

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage!

Amstetten (A)
Autohof Gotha
Bad Hersfeld
Basel (CH)
Berlin
Braunschweig
Bregenz (A)
Bremen
Dortmund
Eindhoven (NL)
Frankfurt
Gießen
Fulda
Hamburg
Hannover
Ingolstadt
Karlsruhe
Köln
Linz (A)
Mannheim
München
Münster
Nürnberg
Osnabrück
Passau
Rast. Breisgau
Rast. Bühl
Rast. Berfa
Rast. Donautal
Rast. Frankenwald
Rast. Garbsen
Rast. Hermsdorfer Kreuz
Rast. Lehrter See
Rast. Münsterland
Rast. Sophienberg
Regensburg
Ried i.I (A)
Sankt Pölten (A)
Saarbrücken
Stuttgart
Venlo (NL)
Wachtendonk
Wien (A)
Zürich (CH)

weitere infos www.bock-tours.de e-mail wff@bock-tours.de

Tel. +49(0)5422-803065 Fax +49(0)5422-803067

Wer mit dem Flieger kommt: Nächster Flugplatz: Leipzig/Halle (LEJ), 40 Straßenkilometer vom Festival entfernt. Weiterfahrt mit öffentlichen verkehrsmitteln: Mit Bus/Zug bis Delitzsch, von dort mit dem Shuttlebus.

Wir wünschen Euch schonmal eine gute Anfahrt und viel Spass! Feiert Party und bleibt sauber (zumindest bildlich gesehen)! Vermeidet Ärger und Stress. Falls es doch Probleme geben sollte, wendet Euch an die Security, die Leute in den Info-Containern oder ruft die Hotline 0375/2040712 (während des Festivals Rufumleitung auf den Platz zum Veranstalter) an.

Das WFF Team

*dieser Text wurde von den Organisatoren des Festivals erstellt und kann nicht durch German Metal Festivals nachgeprüft werden.

*this text was written by the festival's organizers and can not be checked by German Metal Festivals

Anfahrt Your way


WEB.DE Routenplanung:
Plan your trip:
Start:
Nach/To:
Adresse für Bands Adress for bands

Ich freue mich über jeden Link auf diese Seite:
Please link to this page:

Kopieren und einfügen/copy & paste:

<P ALIGN=Center>
<A HREF="http://www.metal-festivals.de" TARGET="_new">
<IMG SRC="http://www.truemetal.org/german-metal-festivals/grafx/banner.jpg" WIDTH="400" HEIGHT="40" BORDER="0"></A>

Das Ergebnis/ The result: